Yoga-Nidra

Yoga Nidra ist eine geführte Tiefenentspannung. Im letzten Jahrhundert haben Yogis damit begonnen ihr überliefertes Wissen mit Erkenntnissen aus der zeitgenössischen Wissenschaft zu verbinden. Yoga Nidra in seiner heutigen Form ist eines der Werkzeuge, bei denen Tradition und Wissenschaft sehr fruchtbar zusammenwirken.

Yoga Nidra wird auch dynamischer – oder bewusster Schlaf genannt, da der Körper in eine tiefe, dem Schlaf ähnelnde Entspannung sinkt, der Geist jedoch bei vollem Bewusstsein bleibt. Es handelt sich dabei nicht um Hypnose.


Unser Angebot am frühen Freitagabend beinhaltet leichte, aufwärmende und dehnende Körperübungen, danach die geführte Tiefenentspannung und als Ausklang Zeit für individuelle und gemeinsame Reflektion. Die Gruppe unterstützt dabei, sich tief auf die Übung einzulassen und das gemeinsame Erfahrungsfeld zu stärken.

 

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, ein großes Handtuch oder Tuch für die Matte, ggf. eigene Yogamatte und Decke, ein Tagebuch (kann auch bei uns erworben werden) oder auch nach eigener Vorliebe einen kleinen Zeichenblock und Zeichenstifte.